Planung und Beratung

Ihre Anliegen und Ihr Komfort stehen für uns im Zentrum. Wir beraten Sie persönlich und planen Ihr Bauprojekt minutiös. Als Projektleiter übernehmen wir zudem die Verantwortung für die Realisation Ihres Bauvorhabens. Wir kümmern uns um den reibungslosen Umbau Ihres Bades von A bis Z.

Ihre Vorteile:

  • Persönliche Beratung vor Ort auf dem Objekt
  • Zusammenarbeit mit qualifizierten Handwerkern, die wir persönlich kennen
  • Überwachung von Terminen und Kosten, Kontrolle aller Arbeiten
  • Alles aus einer Hand: für eine vereinfachte Kommunikation, höchsten Komfort und Sicherstellung der Qualität jeder Arbeit
  • Keine unnötigen Bauverzögerungen, dank präziser Planung und Arbeitskontrollen
  • Termin- und Kostentransparenz zu jedem Zeitpunkt

➔ Zum Ablauf eines Badumbaus

Ablauf eines Badumbaus:

  1. Erstkontakt.
  2. Lageeinschätzung. Erster Termin bei Ihnen zu Hause; Situationsanalyse, Aufnahme von Wünschen und Bedürfnissen
  3. Planungsentwurf und Grobkostenschätzung.
  4. Ideenpräsentation. Termin bei uns im Büro / Ausstellungsraum in Uster, Vorschlag mit Collage (Armaturenmuster, Plattenmuster, Farben, Möbel, etc.)
  5. Auftragserteilung.
  6. Detailplanung. Ausarbeitung von Details, Wahl der Komponenten, Erstellen von Massplänen. Bildliche Darstellung anhand von 3D-Visualisierung oder Skizzen
  7. Vertragsunterzeichnung, Erstellung des Bauprogramms. Ab jetzt brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern. Bis Baubeginn benötigen wir ab Vertragsunterzeichnung ca. vier Wochen Vorlaufszeit. Wir erstellen das Bauprogramm und organisieren alle Handwerker: Baumeister, Sanitär, Heizungsinstallateure, Elektriker, Plattenleger, Gipser, Maler, Schreiner, Fugenspezialist, Glaser und Reinigungsinstitut.
  8. Umbau. Wir kontrollieren die Arbeiten regelmässig vor Ort und sind Ansprechpartner bei allen Fragen. Der Umbau beträgt je nach Komplexität 3 bis 5 Wochen. Wir nehmen allfällige Ausbesserungsarbeiten vor, bis Sie rundum zufrieden sind.
  9. Übergabe. Wir übergeben Ihnen ihr neues Bad persönlich.
  10. Kostenkontrolle, Rechnungsprüfung. Alle Handwerker rechnen direkt an die Bauherrschaft ab für vollständige Transparenz.

Für unseren Aufwand verrechnen wir ein Honorar über die Bausumme.

  1. 1Erstkontakt
  2. 2Lageeinschätzung
  3. 3Planungsentwurf und
    Grobkostenschätzung
  4. 4Ideenpräsentation
  5. 5Auftragserteilung
  6. 6Detailplanung und
    3D-Visualisierung
  7. 7Vertragsunterzeichnung,
    Erstellung des Bauprogramms
  8. 8Vertragsunterzeichnung,
    Erstellung des Bauprogramms
  9. 9Übergabe
  10. 10Kostenkontrolle,
    Rechnungsprüfung
  1. 1Erstkontakt
  2. 2Lageeinschätzung
  3. 3Planungsentwurf und
    Grobkostenschätzung
  4. 4Ideenpräsentation
  5. 5Auftragserteilung
  6. 6Detailplanung und
    3D-Visualisierung
  7. 7Vertragsunterzeichnung,
    Erstellung des Bauprogramms
  8. 8Umbau
  9. 9Übergabe
  10. 10Kostenkontrolle,
    Rechnungsprüfung